Galerie

Regionale Kunst. Hier ist der gemeinschaftliche Raum der Künstler, die hinter den Kunstarkaden stehen:

Winfried Becker, Joram von Below, Markus Elhardt, Heidi Netzer und Guido Weggenmann.

Immer wieder bestücken Sie die Galerie mit ihren Werken neu. Mit im Team der Kunstarkaden Kempten: Gabriele Abler kümnmert sich um die Grafik, Werbung und den Internetauftritt.

 

Geöffnet: 

Do-Sa: 16-20 Uhr | So: 11-14 Uhr | Eintritt frei

1966 geboren in Erlenbach am Main

1990 – 1995 Architekturstudium Fachhochschule

Würzburg-Schweinfurt-Aschaffenburg


Auszeichnungen

1999 Kunstförderpreis Oberallgäu

2005 1. Preis der Hollelder Kunstausstellung

2009 Kunstpreis der Skulptura 09, Buxheim

2012 Kunstpreis der Künstlergilde Ulm

2012 Kollegenpreis des BBK Schwaben Süd

2013 Skulpturen-Sonderpreis, Irsee (Gemeinschaftswerk mit Elisabeth Bader)

2013 Kunstpreis der Stadt Kempten


Messen

ArtFair-Hamburg, -Amsterdam, -Brüssel, -Mailand,

Art Karlsruhe, Art Bodensee-Dornbirn, Art Zürich


Ausstellungen (Auswahl)

Aichach, Aschaffenburg, Augsburg, Bad Wörishofen, Bobingen, Buxheim, Donauwörth, Dortmund, Füssen, Halle, Hamburg, Hollfeld, Irsee, Karlsruhe, Kempten, Krumbach, Köln, Marktoberdorf, München, Nürnberg, Pfronten, Rheinbach, Ulm, Worms, Würzburg

Geboren in Kempten

Ausbildung zum Metallgestalter bei Otto Bayer in München;

Zwei Fortbildungen bei Professor Alfred Habermann in Venedig

 

Begleitend zur Arbeit mit dem Metall studierte er über viele Jahre

Schauspiel, Clownerie, Körpertheater und Sprachgestaltung.

Tanzimprovisation mit Hiekyoung-Blanz, Roy Hart Theater Stimmpreformace

  

Mitglied bei skulpture network ev.Dozenten Tätigkeit in der Kunstakademie Allgäu

 

Ankäufe im öffentlichen Raum:

 „ die Räte“ Gemeinde Betzigau,  „ Wiedervereinigung“ Ars Natura Skulpturenweg Röhrda,  "Horizontal-Vertikal" Kunstweg Jungholz


Preise:

Kunstfrühling Badwörishofen 2013, Kunstpreis des Rotary Clubs

 

Ausstellungen der letzten Jahre:

2018„ 69. Kunstausstellung im Rahmen der Allgäuer Festwoche“, Kempten

2017Ausstellung in der Galerie der Künstler München, Villa Jaus Oberstdorf " shoppingmall "

2016 „ 67. Kunstausstellung im Rahmen der Allgäuer Festwoche“ Kempten

2015Schwabentag Symposion Betzigau

2014"Autopilot " im Hofgartensaal Kempten

2013Kunstfrühling Bad Wörishofen, „ 64. Kunstausstellung im Rahmen der Allgäuer Festwoche“ , Kempten, Krippenausstellung Brauerei Härle Leutkirch, Kunstnacht Kempten Performace

Joram von Below 




Geboren 1982 in Fulda

2003-2009 Studium an der Burg Giebichenstein (Malerei/Grafik, Glas)

 

 

Gruppenausstellungen (Auswahl)

Kunstausstellungen Allgäuer Festwoche (2006, 2010, 2016)

Ausstellungen im Kemptner Kunstkabinett (2012, 2013, 2014)

2010          „InFormation450”, Galerie im Bürgerhaus, Zella-Mehlis

                  „EinblickeAusblicke“, Künstlerhaus Kempten, Kempten (Allgäu)

2007         „24- Stundenausstellung”, Leipzig

2006          „Glasplastik und Garten“, Munster (Örtze)

                 „Handle with Care“, Burgstrasse 16a, Halle (Saale)

2005         „Greater Chateau“, Bauruine, Halle (Saale)

2004          „Burg Giebichenstein Glasklasse“, Ernsting Stiftung Glasmuseum Alter Hof Herding, Coesfeld- Lette

 

 

Einzelausstellungen

2019          „Grüße aus Kühnau“, Praxis Dr. Andreas Weichert, Kempten (Allgäu)

2016          „Neue Landschaften – jetzt auch in color“, Praxis Dr. Andreas Weichert,       Kempten (Allgäu)

2014          Ausstellung im Wolpa-Ding, Projekthaus Wolpadingen

2013          „Malerei/Grafik/Glas 2006 -2013“, Atrium Endress+Hauser Wetzer, Nesselwang

2011          „Bäume und Landschaften“, Praxis Dr. Andreas Weichert, Kempten (Allgäu)

2008          „Verborgene Horizonte“, Studentenwerk Halle, Halle (Saale)

2007          „Ambiente“, Weinbergmensa, Halle (Saale)

2006          „Neue Arbeiten“, Praxis Dr. Andreas Weichert, Kempten (Allgäu)

2005          „Stadtpläne, Sandstürme und Naturstudium“, Praxis Dr. Andreas Weichert, Kempten (Allgäu)

 

 

Ankäufe in Sammlungen

 

Ernsting Stiftung Glasmuseum Alter Hof Herding, Coesfeld- Lette

 

Geboren 1959 in Tirschenreuth, verheiratet, lebt seit 1986 im Allgäu

Studium Lehramt Grundschule 1979 – 1984,

dabei Kunst als Didaktikfach studiert

seit 1985 autodidaktische Beschäftigung mit der Malerei



2011 Einzelausstellung im Kleinen Kunstforum 9c, Kempten

Zu dieser Ausstellung erschien der Kunstband:

Heidi Netzer: „En passant – Bilder aus zwei Jahrzehnten“

2012 Aufnahme in den Berufsverband der Bildenden Künstler (BBK) Allgäu/Schwaben Süd

2014 Mal- und Studienreise nach Indien

2014/2015/2016 Plakatbild für den Kemptner Jazzfrühling dazu jeweils eine Einzelausstellung im Kemptner Stadttheater

2015 Galerie Neuendorf Memmingen, Ausstellung zusammen mit der Kemptner Künstlerin Renate Bühr

2014 / 2015  Beteiligung „Schwäbische Künstler in Irsee – Zeichnung“

2014  Beteiligung an der Kunstausstellung Allgäuer Festwoche

2012 / 2013 / 2015 / 2017 Beteiligung  Jahresausstellung BBK Allgäu/Schwaben Süd in Kempten


KunstNacht Kempten:

Einzelausstellung in der eigenen Galerie (2011 / 2013), Zusammen mit dem Kemptener Bildhauer Guido Weggenmann (2015), und dem Kemptener Bildhauer Winfried Becker (2017)


2015 Gastkünstlerin bei der Weihnachtsausstellung der Münchener Secession im Hans-Reiffenstuel-Haus in Pfarrkirchen

2016 Gastkünstlerin bei der Herbstausstellung des Oberpfälzer

Kunstvereins (OKV) in Weiden/Oberpfalz


Irseer Kunstsommer:

Meisterkurs „Figurative Malerei“ bei Prof. Holger Bunk (Stuttgart) 2012, Meisterkurs „Malerei“ bei Prof. Thomas Bechinger (Stuttgart) (2016), Meisterkurs „Zeichnen“ bei Prof. Christian Weihrauch (Leipzig) (2017), 2018 Einzelausstellung in Sopron (Ungarn)


1980 geboren in Berlin

1995 Ausbildung zum Holz- und Steinbildhauer

2002-08 
Studium an der Akademie der Bildenden Künste, München Meisterschüler bei Prof. Olaf Metzel, Abschluss mit Diplom


Preise & Stipendien (Auswahl)

2016 Kunsthallen-Stipendium, Kempten

2016 Kunstpreis Kunstverein Bobingen

2015 Franz Schmid-Stiftung Künstlerhaus Marktoberdorf

2013 Förderpreis Kunstverein Bobingen

2011
 Bayerisches Atelierförderprogramm für bildende Künstler

2005 Förderpreis der Dr. Rudolf-Zorn-Stiftung, Kempten


Ausstellungen (Auswahl)

2016 „Sonderfahrt“ Kunsthalle, Kempten, Galerie im Unteren Schlösschen Kunstverein Bobingen

2015 „Director‘s Cut“ Galerie im Venet Haus, Neu-Ulm, Skulpturenpark Schlosspark, Köln

2014 „luxxxus“ Verpackerei Gö, Görisried, „Rauschen“ ION Projektraum, Zürich CH, 2. Skulpturen-Sommer im Botanischen Garten, Ulm

2013 Kunstausstellung Augsburg im Schaezlerpalais, Produzentengalerie Kunststück, Berlin

2010 „Animal - Art“ Kunstverein Schwetzingen & Worms

2008 Diplomausstellung Akademie der Bildenden Künste, München, Jahresausstellung Akademie der Bildenden Künste, München

2007 „Invasion 5“ Pasinger Fabrik, München, „Hand – greiflich“ Künstlerhaus Marktoberdorf

2006 „Hi Society“ Maximilianstraße, München, Katholische Akademie, München

„La Palma oder Reinhold Messner“ Galerie Annapril, München, „SayNoProduction“ Galerie Klüser, München

2005 Kunstausstellung Kempten